Der 3D Einlagen Drucker Mike ist ein Fused Filament Fabrication (FFF) 3D-Drucker. Sein Zweck ist es, digitale 3D-Modelle von Einlagen, die in der Software GP Manager InsoleCAD konstruiert wurden, in physische Objekte (Einlagen) zu verwandeln, indem geschmolzenes thermoplastisches Material (so genanntes Filament) Schicht für Schicht abgelegt wird.

Der Drucker wurde speziell für die Arbeit mit dem Filament Addigy® FPU 79AR8 der Firma Covestro entwickelt. Obwohl der Drucker andere Filamente (Marke und/oder Materialtyp) akzeptiert, liefert die Verwendung dieser Filamente keine optimalen Ergebnisse und kann in einigen Fällen zu dauerhaften Schäden an der Maschine führen.

Warnung: Bei der Verwendung von Filament, welches nicht vom Hersteller/Vertriebsmitarbeiter autorisiert wurde, erlischt die Garantie des Druckers.