2.1.1 Allgemein – Name und Quickinfo

Indem Textfelder mit definierten Namen auf dem PDF eingefügt werden, lassen sich Informationen aus dem Auftrag aus GP Filiale auf dem Ausdruck darstellen.

Folgende Informationen lassen sich auf der Druckseite anzeigen:

  1. Kategorie: Messdaten / Scans
Name des TextfeldesBeschreibungHinweis
GRAFIK_1zu1_Linksfügt das Bild der Mobildata Messung links in Originalgröße einDas Textfeld muss hierfür entsprechend groß angelegt werden
GRAFIK_1zu1_Rechtsfügt das Bild der Mobildata Messung rechts in Originalgröße einDas Textfeld muss hierfür entsprechend groß angelegt werden
GRAFIK_3DScanfügt das Bild vom 3D Scan ein
GRAFIK_Balancefügt das Bild der Balance Messung ein
GRAFIK_Bild1fügt das 1. Foto aus GP Filiale ein
GRAFIK_Bild2fügt das 2. Foto aus GP Filiale ein
GRAFIK_Bild3fügt das 3. Foto aus GP Filiale ein
GRAFIK_Bild4fügt das 4. Foto aus GP Filiale ein
GRAFIK_Fotofügt alle Fotos aus GP Filiale einDas Textfeld muss hierbei groß angelegt werden, damit alle Bilder dargestellt werden können
GRAFIK_DVfügt das Bild der gesamten MD Messung ein
GRAFIK_Einlagefügt das Bild von der ausgewählten Einlage ein
GRAFIK_Rezeptfügt das Bild vom Rezeptscan ein
GRAFIK_Scan1fügt das Bild vom 2DScan ein
GRAFIK_Scan2fügt das Bild von zweiten 2D Scan ein
GRAFIK_Trittscanfügt das Bild vom Trittscan ein
GRAFIK_Unterschriftfügt das Bild der Unterschrift einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden lassen; der Name muss dann fortlaufend nummeriert werden: GRAFIK_Unterschrift_1, GRAFIK_Unterschrift_2, …
LogoFügt das Logo, das im BMP-Ordner hinterlegt ist, einUnter Quickinfo muss der Dateiname eingefügt werden:

[LOGO];FILE=Logo.jpg;

Es können auch mehrere, unterschiedliche Logos eingefügt werden, der Name muss dann fortlaufend nummeriert werden und die Bilddatei angegeben werden: LOGO_1, Logo_2, ….

 

  1. Kategorie: Kunden- und Auftragsinformationen
Name des TextfeldesBeschreibung Hinweis
TXT_Abgabedatumfügt das Datum ein, an dem die Einlage fertig sein sollLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Abgabeortfügt die Filiale ein, an der die Einlage abgeholt werden sollLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_ABKONTROLLEBestellübersicht, Einlagenauswahl in TextformEs empfiehlt sich unter „Optionen“ „Mehrere Zeilen“ anzuwählen (vgl. Kap. 2.1.3)
TXT_KONTROLLEalle Infos zum Auftrag in TextformEs empfiehlt sich unter „Optionen“ „Mehrere Zeilen“ anzuwählen (vgl. Kap. 2.1.3)
TXT_AdresseTextfeld Adresse: Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Land, PLZ, OrtEs empfiehlt sich unter „Optionen“ „Mehrere Zeilen“ anzuwählen (vgl. Kap. 2.1.3)
TXT_Auftragsnummerfügt die Auftragsnummer einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Bearbeiterfügt den Mitarbeiter einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_EinlageFügt den Namen der ausgewählten Einlage ein
TXT_EndsummeFügt die Endsumme ein
TXT_QualitaetsaufschlagFügt den wirtschaftlichen Aufpreis ein
TXT_ErfassungsdatumFügt das Datum ein, an dem der Auftrag erfasst wurde
TXT_FilialeFügt die Filiale ein, in der der Auftrag angenommen wurdeLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_GZFügt die gesetzliche Zuzahlung ein
TXT_Kasse_GueltigBisFügt ein, wie lange die KK-Karte noch gültig istLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_NameFügt den Namen der KK einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_NummerFügt die Nummer der KK einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_StatusFügt den Versichertenstatus einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_StatusErgaenzungFügt Ergänzungen zum Versichertenstatus einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_VersichertennummerFügt die Versichertennummer einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_ZuzahlungFügt ein, ob der Patient zuzahlungsbefreit ist oder nichtLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_Zuzahlung_GueltigBisFügt ein, wie lange die Zuzahlungsbefreiung gültig istLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kasse_VKNRFügt die VKNR einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_AnredeFügt die Anrede des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_GebFügt das Geburtsdatum des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_GewichtFügt das Gewicht des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_GroesseFügt die Körpergröße des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_BemerkungFügt die Bemerkungen aus dem Patientenformular einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_KD_KdnrFügt die Kundennummer des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_NameFügt den Nachnamen des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_TitelFügt den Titel des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Kd_VornameFügt den Vornamen des Patienten einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_LieferanschriftFügt die Lieferanschrift einEs empfiehlt sich unter „Optionen“ „Mehrere Zeilen“ anzuwählen (vgl. Kap. 2.1.3)
TXT_NotizFügt die Notiz einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_SchuhbreiteFügt die ausgewählte Schuhbreite ein
TXT_SchuhgroesseFügt die ausgewählte Schuhgröße ein
TXT_SchuhtypFügt den ausgewählten Schuhtyp ein
TXT_Classic_DatumFügt das aktuelle Datum zum Zeitpunkt der Erstellung des Ausdrucks einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_StrasseFügt aus dem Patientenformular die Straße einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_HausnummerFügt aus dem Patientenformular die Hausnummer einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_LandFügt aus dem Patientenformular das angegebene Land einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_PLZFügt aus dem Patientenformular die PLZ einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_OrtFügt aus dem Patientenformular den angegebenen Ort einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_TelefonFügt aus dem Patientenformular die Telefonnummer einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_MailFügt aus dem Patientenformular die E-mailadresse  einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_Adresse_MobilFügt aus dem Patientenformular die Handynummer einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden
TXT_VerordnerFügt den Verordner einLässt sich auf beliebig vielen Seiten einblenden, der Name kann ohne fortlaufende Nummerierung mehrfach eingefügt werden

 

  1. Barcodes
Name des TextfeldesBeschreibung Hinweis
BARCODE_ArtikelStellt die Artikelnummern der ausgewählten Einlage und der Zusätze als Barcode darUnter Quickinfo muss folgendes Eingetragen werden:

[BARCODE];SUB=BARCODE_ART;EAN=EAN-128

BARCODE_Artikel_PG08Stellt die PG08 Nummern der ausgewählten Einlage und der Zusätze darUnter Quickinfo muss folgendes Eingetragen werden:

[BARCODE];SUB=BARCODE_PG08;EAN=EAN-128

BARCODE_AuftragsnummerStellt die Auftragsnummer als Barcode darUnter Quickinfo muss folgendes Eingetragen werden: [BARCODE];SUB=AUFTRAGSNUMMER;EAN=EAN-128

Die Auftragsnummer kann auf mehreren Seiten dargestellt werden, dafür muss der name fortlaufend nummeriert und die Quickinfo eingetargen werden: BARCODE_Auftragsnummer_1, BARCODE_Auftragsnummer_2, …

BARCODE_Einlage_PG08Stellt die PG08 Nummer der ausgewählten Einlage als Barcode dar
BARCODE_KdnrStellt die Kundennummer als Barcode darUnter Quickinfo muss folgendes Eingetragen werden: [BARCODE];SUB=KUNDENNUMMER;EAN=EAN-128

Die Kundennummer kann auf mehreren Seiten dargestellt werden, dafür muss der Name fortlaufend nummeriert und die Quickinfo eingetragen werden: BARCODE_Kdnr_1, BARCODE_Kdnr_2,….