Das Netzteil sollte nicht manipuliert werden. Wenn es aufgrund einer Fehlfunktion ersetzt werden muss, darf es nur durch die gleiche Art von Stromversorgung durch autorisiertes Personal ersetzt werden.

 Es muss eine geerdete Hauptsteckdose verwendet werden. Stellen Sie sicher, dass die Gebäudeinstallation über spezielle Mittel für Überstrom und Kurzschluss verfügt.

Ziehen Sie das Gerät immer vom Strom ab, bevor Sie Wartungs- und Servicearbeiten durchführen, sofern nicht anders angegeben.

Nur geschultes Personal sollte in die Steuerkammer der Maschine (zugänglich von der unteren Abdeckung der Maschine), mit den elektrischen und elektronischen Teilen greifen.

Legen Sie keine Gegenstände, die mit Flüssigkeiten gefüllt sind, wie Vasen oder Tassen, auf, um oder in die Maschine. Achten Sie darauf, keine Flüssigkeiten in das System zu gießen. Sie können einen Ausfall und/oder eine Brandgefahr verursachen.