Betätigen Sie den Button „1:1“, so wird der Leisten 1:1 dargestellt. Voraussetzung hierfür ist eine korrekte Bildschirm-Kalibrierung.

Achtung:        Solange die 1:1 Darstellung aktiv ist, können Sie den Leisten nicht mehr heran- oder herauszoomen. Damit Sie dies wieder können, müssen Sie zuerst die 1:1 Funktion wieder deaktivieren.

Exkurs Bildschirmkalibrierung:

Für eine Bildschirmkalibrierung gehen Sie auf die GP Manager Startseite zurück und wählen das Modul und dort den Button .

Nun öffnet sich ein Fenster, in dem Sie auswählen müssen, ob Sie das dort gezeigte Viereck auf 10x10cm, 20x20cm oder 30x30cm ausrichten wollen. Nachdem Sie sich für eine Größe entschieden haben, ziehen Sie das Fenster so in Länge und Breite, dass das Viereck (blau umkreist) diese Maße hat. Nutzen Sie hierfür ein Lineal, Maßband oder Zollstock, das Sie an den Bildschirm halten. Wenn die Maße übereinstimmen, klicken Sie auf den Button [Kalibrierung übernehmen].