Zwischen den beiden Bibliotheks-Button ist der Button [..]. Hier wählen Sie aus, mit welcher Messung ein Leisten konstruiert werden soll. ENtweder haben Sie mit dem GPM eine Messung ertsellt oder Sie nutzen eine externe STL Datei- Hierfür klicken Sie auf die 2 Punkte zwischen den Bibliotheken:

Nun öffnet sich ein Auswahlfenster:

Wenn Sie nun auf den Button [Messung..] klicken, dann können Sie die gewünschte Messung auswählen. Dann wird Ihnen diese in folgender Einstellung angezeigt. Hierbei stellen Sie mit dem oberen und dem ganz rechten Regler die Schnittkante des Leistens an Bein und Zeh ein. Mit dem mittleren Regler wird die Auflösung der Ferse beeinflusst. Der Regler sollte nah am Spann positioniert werden, damit die Ferse bestmöglich dargestellt wird.

Danach klicken Sie auf [Berechne Leisten]. Wenn Ihnen nun kein Leisten angezeigt wird, dann setzen Sie bitte den Haken bei „Zeige Leisten“. Nun können Sie bei Bedarf den Leisten mit Klick auf den Button [Glätten] nochmal glätten. Mit Klick auf den Button [Übernehmen] haben Sie einen Leisten aus der Messung erstellt.

Hinweis: Bitte nutzen sie die Funktion „Glätten“ mit Bedacht. Bei mehrfachem Klick wird der Leisten immer kleiner!

Wenn Sie eine STL laden wollen, dann klicken Sie bitte auf den Button [STL..] und führen danach die gleichen Arbeitsschritte durch.