Dieses Handbuch enthält Sicherheitswarnungen und Hinweise, die für den 3D-Drucker, Modell „Mike“ gelten.

Folgende Schilder werden mit der Sicherheitsanleitung verwendet.

Informationen, die hilfreich sind, um eine Aktion durchzuführen oder Sicherheitsprobleme zu vermeiden.

Allgemeines Warnzeichen: Warnung vor einer potenziell gefährlichen Situation, wenn die Sicherheitshinweise nicht befolgt werden (ISO 7010-W001)

Warnung vor magnetischem Feld (ISO 7010-W006)

Warnung vor elektrischer Spannung (ISO 7010-W012)

  Warnung vor heißer Oberfläche (ISO 7010-W017)

Warnung vor Handverletzungen (ISO 7010-W024)

Der 3D-Drucker Mike darf nur nach Lesen der Sicherheitshinweise und der Bedienungsanleitung verwendet werden.

Verwenden Sie den Innenraum/die Kammer des Druckers nicht für jegliche Art von Lagerung.

Steuern Sie den 3D-Drucker Mike immer über den Touchscreen an der Vorderseite und/oder den Netzschalter auf der Rückseite.

Führen Sie kein anderes Material als das kompatible Filament Addigy® FPU 79AR8 der Firma Covestro in den Druckkopf ein.

Halten Sie die Vorderseite/Tür des Druckers geschlossen, während sich die Maschine im Betriebsmodus befindet. Greifen Sie während des Druckvorgangs niemals in die Maschine hinein.

 

Die Hauptkammer der Maschine (Druckkammer) verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, die den Maschinenzustand anzeigt. Die sicheren Zustände, um die Vorderseite /Tür zu öffnen und in die Kammer zu gelangen, sind „Paused“, „Idle“ und „Print done“, die durch stetiges bzw. blinkendes grünes Licht signalisiert werden.

Alle anderen Lichtfarben zeigen „Betriebsmodi“, bei denen die Kammer geschlossen werden muss. Weitere Details zur Hintergrundbeleuchtung finden Sie im Bedienhandbuch im Kapitel 5.3.

Greifen Sie nicht von der Oberseite des Druckers in den Druckraum. Verwenden Sie beim Herausnehmen des Druckobjekts, zu Reinigungs- und Wartungszwecken nur die vorgesehene Vorderseite/Tür.

Berühren Sie nicht den Düsen-/Druckkopf, wenn Sie in den Druckraum greifen, um das gedruckte Produkt herauszunehmen. Düsenteile werden beim Drucken heiß.

Wechseln Sie keine Ersatzteile, solange sich die Maschine im Betriebsmodus befindet, es sei denn, dies ist aus Wartungs- oder Servicegründen ausdrücklich anders angegeben.

Wechseln Sie das Filament immer mit dem Bedienfeld (Touchscreen), indem Sie das Standardverfahren befolgen.

Der 3D-Drucker Mike ist nicht für Personen mit eingeschränkten körperlichen und/oder geistigen Fähigkeiten oder mangelnder Erfahrung und Wissen bestimmt, es sei denn, sie werden überwacht oder haben Anweisungen bezüglich der Verwendung des Geräts von einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person erhalten.

Kinder sollten die Maschine niemals unbeaufsichtigt benutzen.

Wenn Sie die Maschine bewegen, heben Sie sie immer von unten. Heben Sie die Maschine nicht seitlich an. Es besteht ein hohes Risiko, die Funktionsstruktur des Druckers zu beschädigen. Informationen zum Entpacken des Geräts finden Sie in den Anweisungen des Quick Start Guides und im Bedienhandbuch in Kapitel 4 Vorbereiten des Druckers.