Starten Sie den GP-Manager.

GP-Manager Startbildschirm

Legen Sie einen neuen Kunden an, oder rufen Sie einen vorhandenen auf. Klicken Sie hierfür auf der Startseite in der Menüleiste auf den „Kunden“ Button . Anschließend erscheint folgende Ansicht:

GP-Manager-Kundeingabe

Um einen Kunden neu anzulegen, füllen Sie bitte mindestens die Pflichtfelder aus (mit einem * gekennzeichnet). Das Geburtsjahr kann im Format TTMMJJ ohne Punkte eingegeben werden. Über den Button „Krankenkassenkarte einlesen“ Krankenkassenkarte haben Sie die Möglichkeit über ein externes Kartenlesegerät die Kundendaten direkt von der Krankenkassenkarte einzulesen. Die Kundendaten werden automatisch gespeichert, wenn Sie über den Pfeil Button zurück auf die Startseite zurückkehren.

Um einen Kunden zu suchen, tragen Sie bitte in dem Suchfeld suchen die ersten Buchstaben des Nachnamens des Kunden ein. Die Suche startet automatisch, wenn mindestens drei Buchstaben des Nachnamens eingetragen wurden. Bei der Eingabe von weniger Buchstaben, wird die Suche durch die „Return“ Taste gestartet. Des Weiteren ist die Suche nach dem Geburtsdatum (z.B. 01.01.2001), nach der Kundennummer (z.B. O_4) oder nach dem verkürzten Nachnamen (z.B. M*) möglich.

Die vorhandenen Kunden, auf die die Suche zutrifft, werden in dem unteren Feld angezeigt. Durch Klicken auf den entsprechenden Kunden, wird dieser ausgewählt und die Kundendaten erscheinen in der Kundenmaske. Um mit dem ausgewählten Kunden eine Messung durchführen zu können, kehren Sie bitte zunächst auf die Startseite zurück. Über den Pfeil zurück gelangen Sie zurück zur Startseite, der ausgewählte Kunde wird übernommen und in der schwarzen Menüleiste angezeigt.

Ohne einen Kunden angelegt oder aufgerufen zu haben, kann mit dem Messsystem keine Messung durchgeführt oder aufgerufen werden.

Auf der Startseite starten Sie das Modul GP FussMess:

FussMess-Symbol

Sie erhalten folgende Ansicht:

FussMess-Modul

Im Auswahlmenü wählen Sie (sofern nicht schon ausgewählt) LaserScan.

Auswahl-LaserScan

Wenn Sie einen Fuß einscannen wollen, so platzieren Sie nun den Fuß mittig auf der Glasfläche. Achten Sie darauf, dass die Fußspitze in Richtung des Ein-/Ausschalters (1) zeigt:

Scanner-mit-Fuß

Starten Sie die Messung, indem Sie auswählen, welchen Fuß Sie einscannen wollen.

Auswahl-Seite

Die Messung wird mit „Scanne Seite“ ausgelöst.

Auswahl-Scannen

Wichtig!! Sorgen Sie dafür, das sich keine direkten Lichtquellen (Lampen, Leuchtstoffröhren o.ä. über dem Scanner befinden). Sollte der Raum mit Rot- oder Orangetönen gestrichen sein, könnten diese die Messung auch negativ beeinflussen. Dunkle Farben wie Schwarz und Blau können von dem Laser nicht erfasst werden.

Wiederholen Sie den Vorgang für den anderen Fuß. Achten Sie bitte darauf die Seiten richtig zu scannen, da ein nachträgliches Tauschen der Seiten nicht möglich ist.

Es sollte Ihnen nun beide Füße angezeigt werden.