Handbuch – GP DV Schritte V7

1.Start #

1.1.Das Analysemodul #

Das Modul GP DV Schritte zählt ebenso wie das Modul GP Video Statistik zu den Analyseprogrammen. Die Analyseprogramme können bei der Interpretation der Meßwerte hilfreich sein.

1.2.Installation #

Die Analyse- Programme können nicht eigenständig installiert werden. Sie sind Teile des GP Managers und werden bei dessen Installation hinzugefügt.

2.Übersicht #

GP-DV-Schritte

Nach dem Aufruf der Funktion „GP DV Schritte“ wird eine Liste von Parametern angezeigt, die bei der Interpretation der gemessenen Gangbilder hilfreich sein kann. Die Liste der Parameter unterscheidet sich bei GP MultiSens und GP MobilData um einige Einträge, da mit der Fußmessplattform nur Einzelschritte, mit den Einlegesohlen aber Mehrfachschritte analysiert werden.

Beiden Anzeigen gemeinsam sind die Auswahl der angezeigten Kraftkurven durch ein Popup-Menü und die Angabe eines Schwellwertes (Schwelle). Der Schwellwert besagt, dass die Messwerte die kleiner bzw. gleich dem eingestellten Schwellwert sind, nicht angezeigt werden. Außerdem können zwei Datensätze zum Vergleich angezeigt werden.

Folgende Standardanzeige erhält man, nachdem eine Messung mit GP MobilData durchgeführt und anschließend das Modul GP DV Schritte aufruft:

Aufruf aus GP Mobil Data:

Übersicht

 

3.Allgemeine Parameter #

Diese Parameter werden Ihnen angezeigt, wenn rechts der Haken bei „Allgemein“ gesetzt ist.

3.1.Brems-/Beschleunigung #

Mit dem Parameter „Brems-/Beschleunigung [%]“ kann eine Aussage getroffen werden, ob der Proband gleichmäßig, beschleunigt oder abbremsend über die Plattform geht. Es gilt:

Wert < 100% => der Proband beschleunigt

Wert > 100% => der Proband bremst

Hinweis:
Die Beurteilung aller weiteren Parameter soll von der Höhe dieses Parameters abhängig gemacht werden, d.h. liegt der Parameter zwischen 90% und 110%, dann können die anderen Werte zu einer Beurteilung des Ganges herangezogen werden.

3.2.Kontakt #

Der Parameter „Kontakt [s]“ beschreibt die Länge der Abrollbewegung des Fußes, d.h. die Kontaktzeit vom Aufsetzen der Ferse bis zum Abheben der Zehen.

3.3.Schwung #

Der Parameter „Schwung [s]“ beschreibt die Länge der Schwungphase des Fußes, d.h. die Flugzeit vom Abheben der Zehen bis zum Aufsetzen der Ferse.

Hinweis:
Die Anzeige dieses Parameters erfolgt nur nach dem Aufruf aus GP MobilData.

3.4.Flug #

Der Parameter „Flug [s]“ beschreibt die Zeit, in der weder der eine noch der andere Fuß Kontakt zum Boden hat. Ein Wert über 0 zeigt, dass der Proband nicht mehr geht, sondern läuft.

Hinweis:
Die Anzeige dieses Parameters erfolgt nur nach dem Aufruf aus GP MobilData.

3.5.Doppelkontakt #

Der Parameter „Doppelkontakt [s]“ beschreibt die Zeit, in der beide Füße gleichzeitig Kontakt zum Boden haben. Ein Wert über 0 zeigt, daß der Proband geht und nicht läuft.

Hinweis:
Die Anzeige dieses Parameters erfolgt nur nach dem Aufruf aus GP MobilData.

3.6.Frequenz #

Der Parameter „Frequenz [Hz]“ beschreibt, wie viele Schritte der Proband in einer Minute macht.

Hinweis:
Die Anzeige dieses Parameters erfolgt nur nach dem Aufruf aus GP MobilData.

4.Belastungsparameter #

Die Belastungsparameter können Sie sich anzeigen lassen, wenn Sie rechts den Haken bei „Belastung“ setzen.

4.1.Maximum #

Der Parameter „Maximum [N]“ beschreibt das absolute Maximum der angezeigten Gangkurve.

4.2.Passives Maximum #

Der Parameter „Passives Maximum [N]“ beschreibt das Maximum des ersten Peaks, der durch den passiven Teil des Bewegungsapparates verursacht wird.

4.3.Impuls #

Der Parameter „Impuls [Ns]“ beschreibt die Summe aller Druckwerte im angezeigten Zeitraum.

4.4.Anstieg #

Mit dem Parameter „Anstieg [N/s]“ wird die steilste Stelle der Kraftkurve in den ersten 50 ms der Messung beschrieben.

Help Guide Powered by Documentor
Schlagen  Sie  bearbeiten