Fehlerbeschreibung

Beim Versuch eine Datei zu fräsen tritt der Fehler auf:

Fehler-WIBU-Box-lite-USB-BusFehler „Herkunft: CNC-Interpreter, kein USB-Stick (WIBU-Box lite) mit isel-Firmencode am USB-Bus erkannt; Programmbearbeitung nur ohne Beauftragung der Bewegungssteuerung (MCTL) möglich.

Fehlerursachen

Die Fräsdatei hat die falsche Dateiendung. Der Fehler tritt auf, wenn die Datei die Dateiendung CNC ist. In der Abbildung oben „Leisten.cnc“

Fehlerbehebung

Ändern Sie die Dateiendung in NCP, für den obigen Fall von „Leisten.cnc“ ->“Leisten.ncp

  • Öffnen Sie den Ordner, an dem sich die Datei befindet.
    Dateiendung-ausgeblendet

    Abbildung 1: Dateiendung ist im Explorer ausgeblendet

  • Wird die Dateiendung nicht angezeigt (s. Abbildung 1), gehen Sie wie folgt vor:
  • Wählen Sie „Organisieren“ -> „Order- und Suchoptionen
    Ordner-Suchoptionen-markiert

    Abbildung 2: Ordner- und Suchoptionen

     

  • Deaktivieren Sie den Haken bei „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden
  • Anschließend wird die Dateiendung im Explorer angezeigt (s. Abbildung 2). Benennen Sie die Dateiendung in „ncp“ um (für das Beispiel „Leisten.cnc“ -> „Leisten.ncp„).
    Erweiterungen-ausblenden-deaktiviert-markiert

    Abbildung 3: Dateiendungen anzeigen lassen.