Fehlerbeschreibung

Im Modul GP Fussmess werden verschiedene Linien angezeigt, die nicht gewünscht sind. Zum Beispiel eine blaue Umrisslinie sowie verschiedene gerade farbige Linien.

Fehlerursachen

Bei den Linien handelt es sich um verschiedene Hilfslinien, die in den Einstellungen aktiviert bzw. deaktiviert werden können.

Fehlerbehebung

Sie können alle Linien ein-/ausschalten und die Farbe aller Linien ändern außer das Blau der Referenzlinie.

Starten Sie den GP Manager

  • Für den GP Manager Version 6 wählen Sie „Extras“ -> „Einstellungen
  • Für den GP Manager Version 7 wählen Sie das Modul „GP Admin“ -> „INI Einstellungen
  1. Wählen Sie im Drop-Down Menü den Punkt „GP_SCAN_FUSSMESS„.

    INI-Einstellungen-GP_SCAN_FUSSMESS-markiert
  2. Im Unteren Teil des Dialogs können Sie die einzelnen Abschnitte der INI-Datei sehen. Alle relevanten Werte, die sich mit der Darstellung der Messung beschäftigen befinden sich unter „Masse„.
  3. Machen Sie einen Doppelklick auf Masse, anschließend werden alle Werte des Abschnitts angezeigt.INI-Einstellungen-Masse-markiert
  4. Für jede Linie, die dargestellt wird, gibt es unter Masse zwei Werte. Jeweils einen Wert der mit „B_Use_“ beginnt und einen zweiten Wert, der mit „RGB_“ beginnt.
  5. Klicken Sie den Wert an, den Sie ändern möchten. Generell ist zu Empfehlen im Feld „Info“ Änderungen festzuhalten (s. Bild unten). Der erste Teil des Wertes gibt an, was für Werte möglich sind.
    B_Use: Ja/Nein, dieser Wert kann durch anklicken der Box vor dem Ja geändert werden. Ist der Wert „Nein“, so wird die entsprechende Linie nicht angezeigt.INI_Einstellungen-Ballenmass-Checkbox-markiertRGB_: Rot/Gelb/Blau Wert zur Darstellung der Linienfarbe. Der Wert kann über den „Ändern“ Button angepasst werden.INI-Einstellungen-RGB_Taillenmass-Ändern-markiert
    Achtung:
    Damit Änderungen wirksam werden, muss der GP Manager neu gestartet werden.
  6. Sind Sie sich nicht sicher, welche Linie Sie deaktivieren wollen, können Sie zuerst den entsprechenden „RGB_“ Wert ansehen. Anschließend können Sie den Wert für die entsprechende Linie ändern. Denken Sie daran, dass Änderungen erst nach einem Neustart vom GP Manager übernommen werden.