Wenn Sie Ihre Kalibrierdateien herunter geladen haben, dann suchen Sie bitte das Icon vom GP Manager auf Ihrem Desktop.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Icon, sodass sich folgendes Menü öffnet:

Klicken Sie anschließend auf „Dateipfad öffnen“.

Öffnen Sie anschließend den Ordner „GPSystem“ und anschließend den „KAL“ Ordner.

In diesem „KAL“ Ordner kopieren Sie nun Ihre Kalibrierdateien.

Nach dem Neustart des GP Managers arbeitet dieser nun mit Ihren neuen Kalibrierdateien.

 

Wenn Sie ein neues MobilData Wifi System gekauft haben oder dieses kalibriert wurde, sind die Kalibrierdateien bereits auf dem System gespeichert. Beim ersten Verwenden des Systems werden die Kalibrierdateien automatisch vom GP Manager eingelesen.

Wenn Sie ein Bluetooth System zum kalibrieren eingeschickt haben, können Sie anschließend Ihre neuen Kalibrierdateien aus unserem Downloadbereich herunter laden.

Unter „Kalibrierdateien“ suchen Sie bitte Ihre Kundennummer und laden sich Ihre Kalibrierdateien herunter

 

Fehlerbeschreibung

Startet man eine Druckmessung bei MobilData durch einen Klick auf „Messen“, stürzt der GP Manager ab.

Fehlerursache

Der Treiber der Grafikkarte ist nicht auf dem neusten Stand.

Fehlerbehebung

  • öffnen Sie den Geräte-Manager des PCs. Klicken sie unten links auf das Windows Symbol. Das Startmenü öffnet sich. Tippen Sie mit der Tastatur (ohne die Anführungszeichen): „devmgmt.msc“.
  • Sie Sollten den Geräte Manager angezeigt bekommen. Bitte starten Sie diesen.
  • Klicken Sie auf die > vor dem Punkt Grafikkarten.
  • klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Grafikkarte und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.
  • Sind mehrere Grafikkarten aktiviert führen Sie den oberen Punkt bitte für alle Grafikkarten aus.
  • Starten Sie nun den PC neu und versuchen anschließend erneut eine Messung durchzuführen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bitte den GeBioM mbH Support.

Fehlerbeschreibung

Der Computer wurde mit dem MODA-WiFi Router verbunden. Die beiden Sender der Messsysteme sind eingeschaltet, aber der GP Manager findet das Messystem nicht.

Fehlerursache

Ein Programmfehler in Windows sorgt dafür, dass der Computer seine IP-Adressen nicht immer aktualisiert, wenn er an ein neues Netzwerk angeschlossen wird. Aus diesem Grund ist die aktuelle Netzwerkadresse falsch und er kann sich nicht mit den Messsystemen verbinden.

Fehlerbehebung

Führen Sie den Hotfix von Microsoft aus. Den Hotfix können Sie sich herunterladen.

Fehlerbeschreibung

Die Messung startet nicht, bei dem Versuch eine Druckmessung mit einer MultiSens Platte (MS3/MS4) oder MobilData zu erstellen. Es erscheint „(Kalibrier-Datei nicht gefunden)“ und anstatt eine Messung zu zeigen, bleibt das Fenster grau.

Kalibrierdatei-nicht-gefunden-markiert

Fehlerursachen

Die MultiSens und MobilData Geräte brauchen für die Funktion Kalibrierdateien. Die Dateien befinden sich in einem Unterordner der GP Manager Installation, ist keine passende Kalibrierdatei installiert tritt der Fehler auf.

Fehlerbehebung

Wenn Sie die Mitgelieferte CD noch besitzen, folgenden Sie den Punkten unten. Sollten Sie die CD nicht mehr finden, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular rechts. Geben Sie unbedingt die Seriennummer des Messgerätes und eine gültige Email Adresse an. Wir senden Ihnen dann die Kalibrierdatei zu. Folgen Sie anschließend den Punkten unten ab 3.

  1. Legen Sie die mitgelieferte CD mit der Kalibrierdatei ein. Auf der CD befindet sich ein Programm, das die Kalibrierdatei automatisch in den richtigen Ordner kopiert.
  2. Starten sie anschließend den GP Manager neu und versuchen Sie eine Messung zu starten.
  3. Wird die Kalibrierdatei immer noch nicht gefunden kopieren Sie die Datei von der CD manuell in den richtigen Ordner. Bei der Kalibrierdatei handelt es sich um eine INI-Datei, das Dateisymbol sollte ein kleines Zahnrad enthalten.
  4. Öffnen Sie den Ordner Ihrer GP Manager Installation. Wenn Sie nicht wissen, wo sich dieser befindet folgen Sie den schritten unter: So finden Sie Ihre GP Manager Installation. Der Ordner für Kalibrierdateien befindet sich in der GP Manager Installation im Unterordner „\GpSystem\KAL„.
  5. Kopieren Sie die Kalibrierungsdatei von der CD in den KAL Ordner.
  6. Nutzen Sie mehrere Installationen führen Sie diesen Schritt für alle GP Manager Installationen aus.
  7. Starten Sie den GP Manager neu und versuchen Sie eine Messung zu starten.

Hat dies nicht geholfen, kontaktieren Sie unseren Support.

 

MobilData (Bluetooth)

Die Übertragung der Daten erfolgt über Bluetooth. Dazu wird ein kleiner Bluetooth Stick über USB mit dem Computer verbunden.

GP_MobilData_1

 

MobilData (WiFi)

Die Übertragung erfolgt über W-LAN, hierfür ist ein W-LAN-Router enthalten. Zusätzlich wird ein W-LAN-USB-Stick geliefert, falls der Computer an dem MobliData (WiFi) genutzt wird kein integriertes W-LAN besitzt.

Mobile-Data-Wifi

MobilData Logger (wird nicht mehr hergestellt)

Wenn Sie den Logger besitzen, dann hat Ihr Gerät eine Speicherkarte, auf der die Messdaten gespeichert werden. Außerdem hat das Gerät ein eigenes Bedienelement, in das die Speicherkarte gesteckt wird.

SQL_MDLogger_Foto

MobilData Funk (wird nicht mehr hergestellt)

Die Daten werden per Funk direkt an den Computer übertragen. Dazu wird ein Funkempfänger über USB an den Computer angeschlossen. Das System ist nicht kompatibel mit 64 bit Betriebssystemen. Das heißt bei einem Umstieg zu einem anderen Betriebssystem muss darauf geachtet werden, dass eine 32 bit Version erworben und installiert wird.
SQL_MDFunk_Foto