Über einen Rechtsklick auf das GP Manager Symbol (Desktop) und einen Rechtsklick, können Sie in das Stammverzeichnis des GP Managers gelangen.

 

Fehlerbeschreibung

Sie haben den GP Manager auf einem Server oder Arbeitsplatz installiert und haben Einstellungen für mehrere Arbeitsplätze.

Zum Beispiel wird der GP Manager in mehreren Messkabinen genutzt. In den Kabinen befinden sich zum Beispiel unterschiedliche Versionen von MultiSens Platten und 2D Scannern.

Fehlerbehebung

Für jeden Einzelplatz kann eine Verknüpfung zum GP Manager auf dem Server angelegt werden. Der Verknüpfung wird zusätzlich der Ordnername mit den INI-Dateien für den Messraum übergeben.

  1. Öffnen Sie den Ordner, in dem der GP Manager installiert ist (Standardeinstellung: C:\GeBioM_SQL bzw. C:\GPM_V7).
  2. Machen Sie einen Rechtsklick auf die GpMan.exe und wählen Sie „Senden an“ -> „Desktop (Verknüpfung erstellen)
  3. Auf Ihrem Desktop sollte sich jetzt eine Verknüpfung mit dem Namen „GpMan.exe – Verknüpfung“ befinden.
  4. Machen Sie einen Rechtsklick auf die Verknüpfung und wählen Sie „Eigenschaften
  5. Fügen Sie hinter Ziel folgendes ein: Ordner/pt GpSystem_Einzelplatzordner es sollte ein Leerzeichen hinter „GpMan.exe“ eingefügt werden. Das Ziel sollte zum Beispiel so aussehen:
    \\Servername\GPM_V7\GpMan.exe Ordner/pt GpSystem_Einzelplatzordner
    Verknüpfung-Einzelplatz
  6. Wenn Sie nicht wissen, wie der Ordner heißt, können Sie erneut einen Rechtsklick auf die Verknüpfung machen.
  7. Wählen Sie „Dateipfad öffnen“ und öffnen Sie im Fenster, das sich öffnet den Ordner: GpSystem.
  8. In dem Ordner befinden sich mehrere Unterordner deren Name mit „GpSystem_“ anfangen. Wählen Sie den Ordner aus, dessen Einstellungen Sie verwenden möchten.