Fehlerbeschreibung:

Der GP Manager stürzt bei GP FussMess 3D während des Verarbeitens der Messung ab.

Fehlerursache:

In der Treibersoftware des 3D Total foot one wird die Textur nicht mit aufgenommen.

 

Fehlerbehebung:

Bitte öffnen Sie das Programm UPOD_3D_Full_Foot_Scan , dann öffnet sich am oberen Bildschirmrand ein kleines Fenster. Dort klicken Sie bitte auf die Kamera ganz links. Danach öffnen Sie mit Klick auf das kleine Zahnrad die Einstellungen und Setzen Sie den Haken bei
„Real Color“ .
Anschließend können Sie die Treibersoftware wieder schließen und der Scan im GP Manager sollte wieder möglich sein.

GP LaserScan total foot one (3D-Vollfußscanner) kann nicht angesprochen werden.

Fehlerbeschreibung:

Bei dem Dialogfenster sind alle Häkchen auf grün, nur bei „Scannen“ ist ein rotes Kreuz und ein Error wird ausgegeben

Fehlerbehebung:

Die Energieeinstellungen für USB-Ports dekativieren, nutzen Sie diesen Pfad:

  • Windows-Startmenü öffen
  • Einstellungen auswählen (Zahnrad)
  • System
  • Netzbetrieb und Energiesparen
  • „zusätzliche Energieeinstellungen“
  • „Energiesparplaneinstellungen ändern“
  • „erweiterte Einstellungen ändern“
  • USB-Einstellungen und „Aktiviert“ auf „Deaktiviert“ setzen

Problembeschreibung:

Sie haben 2 Scanner (blauen F-Scanner & weißen F2-Scanner; blauen F-Scanner & 3D-Vollfußscanner oder weißen F2-Scanner & 3D-Vollfußscanner) an einem PC angeschlossen. Nun wollen Sie mit dem einen Scanner scannen, sprechen aber den anderen Scanner an.

Problemlösung:

Es dürfen nicht zeitgleich 2 Scanner an einem PC laufen. Entweder Sie trennen die Stromverbindung über den Power-Button am Scanner oder über das Netztteil in der Steckdose. Oder Sie trennen die USB-Verbindung zum PC. Zum Letzteren kann ein USB-Hub helfen.
Nun schalten Sie bitte immer nur den Scanner an, mit dem Sie auch Scannen möchten.