Die Daten der Sensoren werden mit Hilfe eines Funk-Sende-Empfangsgerätes direkt zum PC gesandt und dort gespeichert, dabei ist die freie Beweglichkeit Ihres Kunden gegeben. Die flexiblen Messsohlen verfügen je nach Größe über 40 bis 64 Sensoren pro Sohle. Die Handschuh- bzw. Arm- Messsysteme verfügen über jeweils 32 Sensoren. Die maximale Messfrequenz beträgt 200 Hz und die Auflösung der Messwerte 12 bit, so dass sportliche Bewegungen mit einem hohen Maß an Genauigkeit zu erfassen sind. Die Reichweite der Funkstrecke variiert zwischen 15 m innerhalb von Gebäuden und etwa 100 m im freien Raum. Die Messflächen der Systeme sind individuell zu gestalten.Sonderanfertigungen für spezielle Anwendungen wie etwa Stumpf-, Charcot- oder Sichelfuß sind möglich. Die Messflächen sind reparabel und können immer wieder kalibriert werden, so dass eine lange Lebensdauer garantiert ist.

SQL_MDFunk_Foto